Offcanvas
Productfinder

05.09.2014

ERNI Electronics bietet MiniBridge-Steckverbinder mit Koshiri-Sicherheit

ERNI Electronics bietet im Rahmen seiner populären Kabelsteckverbinder der MiniBridge-Baureihe im Raster von 1,27 mm nun auch Varianten für die Automobilelektronik, welche die Anforderungen der Koshiri-Sicherheit für Kfz-Steckverbinder erfüllen.

Insbesondere in der Automobilindustrie werden hohe Anforderungen an die Prozesssicherheit der Steckverbindungen gestellt. Dabei muss gewährleistet sein, dass insbesondere bei einem schrägen Zusammenführen der Messer- und Federleiste keine Beschädigungen der Messerleiste auftreten. Bei den MiniBridge-Steckverbindern in der Koshiri-Ausführung wird sichergestellt, dass beim Steckvorgang diese Anforderung erfüllt ist. 

Dank der sehr kleinen Bauweise eignet sich das Kabelstecksystem idealerweise für Platz sparende Verbindungen zwischen Leiterplatten und dezentralen Funktionseinheiten, insbesondere im Automotive-Bereich. Mit den geraden und abgewinkelten Messerleisten und Federleisten mit 90° und 180° Kabelabgang lassen sich viele Steckmöglichkeiten realisieren. 

Die neuen Minibridge Ausführungen mit Koshiri-Sicherheit sind in den Polzahlen 2, 3, 4, 6, 8, 10 und 12 verfügbar. Die Strombelastbarkeit wird mit bis zu 8 A je Kontakt spezifiziert. Die Messerleisten sind mit SMT- und die Federleisten mit IDC-Anschluss ausgelegt. Es können einadrige Leitungen (Litze) AWG 22 verarbeitet werden.

ERNI Electronics GmbH & Co. KG

Seestraße 9

73099 Adelberg

Deutschland

ERNI Asia Holding Pte Ltd

23A Serangoon North Avenue 5

#04-11

554369 Singapore

Singapur

ERNI Electronics China Ltd

Haide 3 Road 195#, Nanshan District

Room 1006, Block C, Tianli Central Plaza

518054 Shenzhen City

China

ERNI Electronics Inc.

2201, Westwood Avenue

23230 Richmond, VA

Vereinigte Staaten von Amerika