ERNI Electronics China Ltd.


Über uns

Im Jahr 2014 wurde ERNI Electronics China in Shenzhen gegründet, um Kunden in China eine bessere Betreuung und mehr Service zu bieten. ERNI Electronics China importiert Produkte von ERNI nach China, ermöglicht Door-to-Door-Lieferung an lokale Kunden und stellt Rechnungen in der lokalen Währung Renminbi (RMB) aus. Wir können dank unseren lokalen Lieferbeständen schneller an unsere Kunden liefern. Wir verfügen aktuell über 10 Vertriebsbüros in großen Städten wie Peking, Schanghai, Shenzhen, Shenyang, Xi'an, Wuhan, Nanjing, Qingdao, Guangzhou und Chengdu. 2016 kommen die Standorte Hangzhou und Changsha dazu.

Mit seinem bereits bestehenden, umfassenden Vertriebsnetz bringt ERNI Electronics China umfangreichen Kundenservice in die gesamte Region China und unterstützt auch Kunden, die den Einkauf bei Distributoren bevorzugen.

Produkte und Dienstleistungen

Wir verfügen in Singapur über ein starkes Team aus erfahrenen und hochqualifizierten Ingenieuren für Forschung und Entwicklung, die an neuen Produktdesigns mitarbeiten und spezifische Steckverbinderlösungen für Kunden in Asien entwickeln.

Alle unsere Mitarbeiter aus dem Bereich Marketing und Sales haben technische Erfahrung. Für uns ist Ingenieurwissen der Schlüssel zu Glaubwürdigkeit im technischem Vertrieb. So können unsere Mitarbeiter technische Probleme und Herausforderungen der Kunden verstehen und ihnen professionelle Beratung und Lösungen bieten.

Unsere Kunden profitieren von geringen Import- und Frachtkosten, da wir große Mengen zusammenfassen und verarbeiten und mit professionellen Logistikpartnern zusammenarbeiten.

Wir für Sie

Wir glauben, dass eine erfolgreiche Kundenbeziehung darauf basiert, dem Kunden das zu geben, was er braucht und nicht das, was wir als Firma verkaufen wollen. Durch enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Forschung/Entwicklung und Marketing können unsere Mitarbeiter im technischen Vertrieb unseren Kunden echtes Know-how bieten, von Anwendungen über Engineering-Konzepte, Produktenwicklung und Fertigungsunterstützung bis hin zum Lieferkettenmanagement.