Kleingehäuse IDG-B

Gehäuse > Kleingehäuse IDG-B

Die Installations DIN Einbaugehäuse IDG-B2 und B4 sowie IDG-B6 und B9 sind vollisoliert und berührungssicher. Sie entsprechen somit den Vorgaben der Maschinen- und Automobilindustrie. Die Einbaubreiten der Gehäuse betragen beim IDG-B2 35 mm, IDG-B4 70 mm, IDG-B6 105 mm und beim IDG-B9 157 mm. Sie sind für die einfache Rastmontage auf DIN-Normschienen ausgelegt. Drei verschiedene Gehäuseoberteile ermöglichen es anwendungsspezifische Lösungen zu realisieren. Es können handelsübliche Printklemmen oder für eine steckbare Lösung auch Leiterplatten-Steckverbinder und entsprechende Schraubklemm-Steckverbinder eingesetzt werden. Ein transparenter Deckel schützt frontseitige Anzeigeund Bedienelemente gegen Verstellen oder Beschädigung.