Steckverbinderlösungen für Assistenzsysteme


Auch Fahrassistenten brauchen Assistenten

Durch die vielen Fahrassistenten werden Autos immer intelligenter. Theoretisch ist heute alles möglich. Praktisch auch. Wir sehen, wie die Vision vom autonomen Fahren plötzlich Realität wird. Und wer heute mit der rasanten Entwicklung Schritt halten will, muss stets einen Schritt voraus sein. Besser zwei.

Schließlich geht es um Tausendstelsekunden, in denen Daten erfasst und verarbeitet werden müssen. Und nur durch eine zuverlässige Vernetzung ist ein perfektes Zusammenspiel der unterschiedlichsten Systeme möglich. Auch in diesem Bereich können ERNI Steckverbinder eingesetzt werden. Beispielsweise mit Steckverbindern in unterschiedlichen Front- und Heckkameralösungen oder beim Insassen-Ausstiegsassistenten.